sportwetten-leicht-gemacht.com

Banküberweisung für Wettanbieter

banküberweisung

Die älteste Form Geld auf das Wettkonto zu transferieren ist die Banküberweisung für Wettanbieter. Dabei überweisen Sie den Einzahlungsbetrag, wie auch bei anderen Zahlungen die Sie per Zahlschein oder online banking durchführen einfach an das Bankkonto Ihres Wettanbieters. Wichtig dabei ist vor allem die richtige Angabe des Verwendungszweckes, da nur sonst die Zahlung auch Ihrem Wettkonto zugerechnet werden kann. Welchen Verwendungszweck Sie für die Wettanbieter Banküberweisung verwenden müssen, hängt wiederum von Ihrem Sportwetten Anbieter ab.

Sie finden die notwendigen Informationen, wenn Sie unter dem Menüpunkt "Einzahlen" bei Ihrem online Wettanbieter die Zahlungsmethode Banküberweisung auswählen. Ebenso auf der Website von Ihrem Wettanbieter finden Sie Informationen zur Kontonummer und Bankleitzahl, bzw. für innergemeinschaftliche Tranaktionen den IBAN und BIC Code.

Dauer einer Banküberweisung

Größter Nachteil bei dieser Zahlungsart ist die Dauer der Banküberweisung, also der Zeitraum den die Zahlung in Anspruch nimmt, bis sie von Ihrem Bankkonto auf Ihrem Wettkonto eingetroffen ist. Im Normalfall nimmt eine solche Überweisung 3-5 Werktage in Anspruch. Gerade für Kurzentschlossene bzw. wenn das Geld am Wettkonto unerwartet ausgegangen ist, man aber unbedingt noch am selben oder folgenden Tag eine Wette platzieren möchte ist die Dauer einer Banküberweisung natürlich ein großes Hindernis. Das selbe gilt für Auszahlungen von Ihrem Wettkonto - während online Zahlungsanbieter wie Paypal oder Moneybookers das Geld innerhalb weniger Minuten empfangen (abhängig davon, wie schnell der Wettanbieter den Auszahlungsauftrag bearbeitet), warten Sie bei einer Auszahlung mittels Banküberweisung abermals 3-5 Wektage, bis das Geld auf Ihrem Konto eigegangen ist.

Gebühren

Nachdem wir nun den großen Nachteil dieser Zahlungsoption mit der Überweisungsdauer ausfindig gemacht haben, wollen wir uns den Vorzügen dieser Bezahlmethode zuwenden. Bei Banküberweisung erwarten Sie die niedrigsten Gebühren, im Regelfall sind diese sogar für Einzahlungen als auch Auszahlungen gebührenfrei. Wenn Ihr Wettanbieter in der Europäischen Union sitzt, fallen für eine Einzahlung oder Auszahlung per Banküberweisung keine Gebühren an. Es kann jedoch vorkommen, dass von Seiten des Sportwetten Anbieters Bearbeitungsgebühren eingehoben werden. Bei den großen und seriösen Wettanbietern sind aber keine Kosten in der Verbindung mit einer Banküberweisung auf Ihr Wettkonto zu erwarten.

Wettanbieter mit Banküberweisung

Sie können bei nahezu allen großen europäischen Wettanbietern wie Einzahlungen und Auszahlungen per Banküberweisung vornehmen. Ob eine Zahlung von Ihrem Wettanbieter mit Banküberweisung akzeptiert wird, hängt auch davon ab, in welchem Land sie diese beantragen. Ebenso können Sie mit der Zahlungsoption Banküberweisung für Wettanbieter Ihre Gewinne nur auf das gleiche Bankkonto auszahlen, mit dem Sie auch die Einzahlung durchgeführt haben. Da sich die Wettanbieter mit Banküberweisung auch sehr stark was die Limits für Einzahlungen und Auszahlungen betrifft voneinander unterscheiden, haben wir die wichtigsten Sportwetten Anbieter und deren Regeln für Banküberweisungen für Sie zusammengefasst.

bwin und Interwetten

bwin interwetten

Wesentlich kleinere Beträge sind bei bwin möglich. Einzahlungen werden schon ab 10 Euro akzeptiert, für Auszahlungen muss sich der Betrag auf zumindest €30 belaufen. Die maximale Auszahlung ist ebenso nicht nach oben hin limitiert. Die selben Kriterien gelten auch für Einzahlungen und Auszahlungen bei Interwetten.

Bet at Home und Unibet

bet at home unibet

Am freundlichsten was diese Zahlungsmethode betrifft agieren die online Sportwetten Anbieter bet at home und Unibet. Hier haben Sie weder für Ihre Einzahlung, noch für Ihre Auszahlung limits zu beachten.

MyBet

mybet

Bei Mybet können Sie ab einem Betrag von €10 auf Ihr Wettkonto einzahlen. Auszahlungen werden ab €5 angenommen, nach oben hin sind diese auch bei MyBet unbegrenzt möglich.

Expekt

mybet

Der Mindesteinzahlungsbetrag bei Expekt beträgt €10. Für Auszahlungen vom Wettkonto auf das Bankkonto sind weder Mindestbeträge noch Limits was das Maximum betrifft zu berücksichtigen.

Wettanbieter

Interwetten – Tradition verpflichtet

interwetten

Bereits seit 1997 als online Wettanbieter tätig, gilt Interwetten schon seit mehr einem Jahrzehent als eine wahre Institution wenn es um Sportwetten im Internet geht.

Eine sehr übersichtliche und benutzerfreundliche Website, zahlreiche Zahlungsoptionen und schnelle Ein- und Auszahlungen machen Interwetten zu einem der besten Wettanbieter im Internet. Eröffnen Sie jetzt ein Konto bei Interwetten und Sie erhalten 100% Bonus auf Ihre erste Einzahlung!

wetten