Sportwetten

Schalke gegen Stuttgart

Fußball_Bundesliga - Schalke gegen Stuttgart

Beim Bundesliga-Topspiel am Samstag kommt es zum Duell Schalke gegen Stuttgart und damit zum Aufeinandertreffen zweier Teams, die um die internationalen Plätze kämpfen. Während Königsblau in dieser Woche bei Steaua Bukarest in der Champions League ran musste, konnte sich der VfB ohne Doppelbelastung auf diese Partie vorbereiten und die Niederlage gegen Gladbach am vergangenen Spieltag aufarbeiten.

In unserem Vorbericht für Schalke gegen Stuttgart befassen wir uns mit den Quoten, den möglichen Aufstellungen und der aktuellen Situation bei den beiden Mannschaften. Am Ende der Analyse finden Sie den Sportwetten Tipp für diesen Bundesliga Klassiker am Samstag, 30. November 2013.

Vorbericht mit Aufstellung, Quoten und Tipp

Datum: Samstag, 30.11.2013
Spielbeginn: 18:30 Uhr
Stadion: Veltins Arena, Gelsenkirchen

Quoten:

Schalke: 1,80 Interwetten
Unentschieden: 3,90 MyBet

Schalke 04

Schalke 04

Die Elf von Trainer Jens Keller ist in dieser Saison besonders schwer einzuschätzen. Teils großartige Leistungen wechseln sich immer wieder mit schwachen Spielen ab, sodass die bisherige Saison ein Wellental der Gefühle ist. Dieser Saisonverlauf spiegelte sich auch am vergangenen Bundesliga Spieltag wider, als man in Frankfurt schon mit 0:2 in Führung lag, sich drei Tore einfing und erst kurz vor Schluss den 3:3 Endstand herstellen konnte.

Am Dienstag kam man in der Champions League auswärts bei Steaua Bukarest ebenso nicht über ein Unentschieden hinaus. In einem schwachen und chancenarmen Spiel kam es letztlich zu einem torlosen Remis, das keinem der beiden Teams wirklich weiter hilft. Die gezeigte Leistung von Schalke 04 muss aber relativiert werden, da mit Torhüter Hildebrand und Spielgestalter Boateng zwei Stammspieler ausgefallen sind, zudem rotierte Keller auf einigen Positionen und Jungstar Draxler wurde aufgrund einer Erkältung erst in der 73. Spielminute eingewechselt. Für das Spiel Schalke gegen Stuttgart sollten Draxler und Boateng wieder einsatzbereit sein, ein etwaiger Ausfall von Hildebrand, der auch in Bukarest sehr gut von Fährmann vertreten wurde, dürfte keine großen Auswirkungen auf das Spiel von Königsblau haben.

In der Bundesliga-Tabelle liegt Schalke derzeit auf Rang sechs, der Rückstand auf die Bayern beträgt bereits 14 Punkte. Vor eigenem Publikum hält man bei einer recht ordentlichen 3-1-2 Bilanz mit 13:12 Toren, wobei die beiden Heimniederlagen gegen die Bayern und Dortmund zustande kamen.

Aus den letzten fünf Ligaspielen holte die Keller-Elf 10 Punkte mit Erfolgen über Braunschweig, Werder und Hertha sowie der Punkteteilung zuletzt gegen die Eintracht aus Frankfurt.

Weiterhin kein Thema und somit verletzungsbedingt auch nicht für die Begegnung Schalke gegen Stuttgart einsatzfähig sind Papadopoulos, Höger und Huntelaar, die allesamt noch längere Zeit ausfallen werden. Bei Hildebrand ist noch nicht sicher, ob er rechtzeitig fit werden wird. Selbst wenn er einsatzfähig sein sollte wäre es aber denkbar, dass Fährmann den Vorzug im Tor gegenüber dem zuletzt in die Kritik geratenen Hildebrand erhält und im Spiel Schalke gegen Stuttgart das Tor hüten wird. Mit Boateng und Draxler sind die beiden wichtigsten Spieler im Dress von Schalke wieder rechtzeitig fit für den traditionsreichen Bundesliga Kracher am Samstag.

Mögliche Aufstellung Schalke gegen Stuttgart:

Fährmann - Uchida, Höwedes, Felipe Santana, Aogo - Jones, Neustädter - Farfan, Boateng, Draxler - Szalai

Vfb Stuttgart

VfB Stuttgart

Nach schwachem Saisonstart und der Entlassung von Trainer Labbadia ging es unter dem neuen Übungsleiter Thomas Schneider zunächst bergauf und man hatte das Gefühl, dass mit dem Trainerwechsel ein Ruck durch die Mannschaft ging. Mittlerweile scheint dieser Elan aber wieder verflogen und sowohl die gezeigten Leistungen, als auch die errungenen Resultate sind keineswegs befriedigend.

Aus den letzten sechs Ligaspielen vor Schalke gegen Stuttgart holte der VfB nur einen Sieg und auch aus dem DFB Pokal musste man sich nach dem Ausscheiden gegen Freiburg bereits verabschieden.

Am vergangenen Spieltag setzte es eine 0:2 Heimniederlage gegen Borussia Mönchengladbach, wobei die Stuttgarter zwar keine schlechte Leistung boten, letztendlich aber zu selten gefährlich vor das gegnerische Tor gekommen sind. Am Ende standen 8:19 Chancen zu Buche, sodass man auch von einem verdienten Sieg der Gladbacher sprechen kann. In der Tabelle liegt der VfB Stuttgart auf Rang 9 mit einer Bilanz von 4-4-5 und daraus resultierenden 16 Punkten. Auswärts zeigte man bislang teils recht ansprechende Leistungen und hält bei 3-1-3 aus den ersten sieben Auswärtsspielen.

Für die Partie Schalke gegen Stuttgart muss Trainer Schneider weiterhin auf Boka, Didavi und Cacau verzichten, die allesamt noch längere Zeit verletzungsbedingt ausfallen. Möglicherweise bekommt der offenbar von Schalke umworbene Traore nach einigen Spielen wieder die Chance in der Startformation auflaufen zu können.

Mögliche Aufstellung Stuttgart gegen Schalke:

Ulreich - Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, Rausch - Kvist, Gentner, Leitner, Traore - Maxim – Ibisevic

Tipp Schalke gegen Stuttgart

Beide Teams stehen in der laufenden Bundesliga Saison nicht gerade für Konstanz, wobei die Schalker zuletzt etwas besser in Form schienen. Durch die Genesung von Farfan, Boateng und Draxler kann das Team von Jens Keller fast in Bestbesetzung antreten (abgesehen von den Langzeitverletzten Papadopoulos und Huntelaar). Schalke mit Boateng und Draxler ist sicherlich eine Klasse stärker als ohne die beiden, weshalb wir auch wieder von einer guten Leistung in diesem Spiel ausgehen.

Stuttgart wiederum zeigt zwar teils sehr gute Leistungen im Spiel nach vorne, insgesamt ist der Kader aber sicherlich schwächer als jener von Schalke. Wir gehen für das Spiel Schalke gegen Stuttgart von einem Heimsieg der Schalker aus.Die beste Quote für einen Sieg von Schalke gegen Stuttgart erhalten Sie derzeit bei Interwetten mit 1,80.

Sportwetten Tipp

Wette: Sieg Schalke
Quote: 1,80
Wettanbieter: Interwetten

Tipp

Treffen beide Teams?

Wenn Sie denken, dass beide Teams im Spiel mindestens einen Treffer erzielen, können Sie jetzt bei Interwetten darauf tippen. Für diese Wette hat Interwetten mit 1,60 die beste Quote für Schalke gegen Stuttgart im Angebot.